Startseite » Wissenswertes » Diskretion beim Unternehmensverkauf

Diskretion beim Unternehmensverkauf

Für Unternehmensverkäufer ist Diskretion von großer Bedeutung. Immerhin kommt dem Unternehmen der wichtigste Teil – nämlich die Führung – abhanden. Und so ist die Sorge nicht unberechtigt, dass  Kunden, Lieferanten und vor allem die Mitarbeiter über die Zukunft des Betriebes Gedanken machen.

Mitarbeiter wissen nicht, weshalb der Betrieb verkauft werden soll und auch nicht, ob sich überhaupt ein geeigneter Nachfolger findet. Kunden könnten sich umschauen, wer als Ersatz für die Durchführung der Aufträge in Frage kommt. Mitarbeiter könnten sich über die Arbeitsbedingungen in der Branche umhören und Lieferanten könnten sich um die Bonität des Nachfolgers Sorge machen. Und zu allem Überdruss könnten Mitbewerber die Situation ausnutzen und versuchen Kunden und Mitarbeiter abzuwerben.

Das wichtigste geheim zuhaltende Faktum beim Unternehmensverkauf ist zunächst die grundlegende Tatsache, dass ein Unternehmen überhaupt zum Verkauf steht.

Fantl Consulting geht daher mit einem anonymen Teaser auf die Suche nach Kaufinteressenten. Die Möglichkeit, anonym auf potentielle Interessenten zugehen zu können, ist neben einer hochqualitativen Beratung im gesamten Verkaufsprozess eine wichtige Funktion in der Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern.

Potentielle Interessenten für eine Übernahme müssen stets eine umfangreicheVerschwiegenheitserklärung unterschreiben und es wird die Plausibilität des Kaufinteresses und der Finanzierungsmöglichkeit geprüft. Detaillierte Informationen über das zu verkaufende Unternehmen - in Form des umfangreichen Exposés - werden von Fantl Consulting auch dann nur übergeben, wenn der Verkäufer der Übermittlung seiner Daten ausdrücklich zustimmt.

Aber auch in unseren umfangreichen und umfassenden Exposés werden sensible Daten grundsätzlich nicht angeführt. Erst nach Unterzeichnung einer Absichtserklärung (Letter of intent) mit einem pönalisiertem Verwertungsverbot der übergebenen Daten stehen dem Kaufinteressenten im Rahmen der Due-Diligence sämtliche Informationen zur Verfügung.

Diskretion ist für Fantl Consulting selbstverständlich und gibt uns gleichzeitig Möglichkeiten, uns anonym am Markt nach Interessenten umzuhören.