Startseite » Deal Reports » Medizinisches IT-Unternehmen an A1 Telekom-Tochter

Medizinisches IT-Unternehmen an A1 Telekom-Tochter

IT-Unternehmen im medizinischen Bereich arbeitet mit "World-Direct eBusiness solutions GmbH" - einer hundertprozentigen Tochter der A1 Telekom Austria AG zusammen.

Der Gesellschafter und Geschäftsführer der „two-morrow dienstleistungs gmbh“ ist im Sommer 2017 mit der Überlegung, einen Nachfolger für sein Unternehmen zu finden, an Fantl Consulting herangetreten. two-morrow ist ein marktführendes technisches Dienstleistungsunternehmen zur Prozessoptimierung für medizinische Institute, spezialisiert auf den Bereich der radiologischen Bildkommunikation.

Nach einigen Gesprächen mit Interessenten haben wir erkannt, dass auf Grund des starken Österreichbezuges und des Trends zur Digitalisierung vor allem heimische IT-Unternehmen als Käufer in Frage kommen, die auch einen Bezug zum medizinischen Bereich haben. Aus vorangegangenen Aktivitäten wussten wir, dass die Tochtergesellschaft eines großen österreichischen Telekomanbieters dafür optimal in Frage kommt. Wir haben uns sohin mit dem uns bekannten Geschäftsführer in Verbindung gesetzt und ihm nach Unterzeichnung der Verschwiegenheitserklärung das von uns ausführlich erarbeitete Unternehmens-Exposé übergeben. Dieses stieß nachfolgend auch sofort auf Interesse.

Nach komplexen Verhandlungen, Videokonferenzen, sowie der Genehmigung durch die dahinterstehende Holding konnte im Mai dieses Jahres der Kooperationsvertrag unterzeichnet werden. Fantl Consulting beriet den Verkäufer strategisch, bot Unterstützung bei der von Deloitte durchgeführten Due-Diligence und begleitete ihn durch den gesamten Prozess. Engagierte rechtliche Beratung erhielten wir durch die mit uns kooperierende Anwaltskanzlei.

Wir sind stolz darauf, dass Fantl Consulting den Prozess begleiten durfte und wünschen dem Unternehmen weiterhin viel Erfolg und das Erreichen der gesteckten Ziele.

Referenz:

"Sehr geehrter Herr Mag. Fantl,

im Sommer 2017 haben wir uns an das Grazer Büro der Fantl Consulting GmbH gewendet und um einen Beratungstermin ersucht, welcher dann von Ihnen wahrgenommen wurde. Dabei wollten wir unsere Überlegungen bezüglich einer möglichen Nachfolge für die „two-morrow dienstleistungs gmbh“ besprechen. Ausschlaggebend dafür war, dass die Plattform „Betriebsbörse.at“ sehr professionell gestaltet ist und zudem die Fantl Consulting GmbH in das große Beraternetzwerk „con|cess“ eingebunden ist. Dies versprach uns das notwendige Know-how und ein großes Netzwerk, um potentielle Interessenten für eine Übernahme zu finden.

In einem sehr informativen Erstgespräch haben Sie uns den gesamten Transaktionsprozess erklärt und haben mit uns das optimale erreichbare Ziel erarbeitet, sowie mögliche Strategien erörtert um dieses zu erreichen.
Das danach von der Fantl Consulting ausgearbeitete Exposé der „two-morrow dienstleistungs gmbh“ hat unser komplexes Dienstleistungsangebot ausführlich und verständlich dargestellt. Die aus unserer Sicht gewünschte Geheimhaltung und Vertraulichkeit wurde uns garantiert und bis zum Schluss eingehalten.

Durch das Netzwerk der con|cess-Gruppe bekamen wir rasch Kontakt zu mehreren potentiellen Interessenten. Auf Grund der bereits bei Ihrer Plattform vorhandenen Kontakte sind Sie dann allerdings auf den als ideal erscheinenden späteren Käufer aktiv zugegangen, was sich als richtig herausgestellt hat. Die Ressourcen und Mitarbeiter der Fantl Consulting GmbH standen uns für die Ausarbeitung oder Überprüfung von Unterlagen, für Terminvereinbarungen und die Organisation eines reibungslosen Ablaufes immer zur Verfügung.

Wir möchten uns bei Ihnen, Herr Mag. Fantl, als unseren direkten Ansprechpartner mit dem wir im laufenden Kontakt standen, bedanken. Sie haben uns bei vielen Be-sprechungen begleitet und waren so gut wie immer für uns verfügbar. Ihr fachliches Wissen und Ihre Erfahrung trugen wesentlich zum erfolgreichen Abschluss bei.

Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Kner, Geschäftsführer"