Startseite » Newsletter & Presse » Unternehmensverkauf in Corona-Zeiten

Unternehmensverkauf in Corona-Zeiten

15.04.2020

Tatsächlich gibt es Betriebe, bei denen der Umsatz in Folge der Krise eingebrochen ist und eine schnelle Erholung nicht zu erwarten ist. Es gibt aber auch Branchen mit Produkten bzw. Dienstleistungen, welche weiterhin oder in Zukunft sogar noch stärker gefragt sein werden.

Die Nachfrage auf Käuferseite ist überraschend hoch

Ganz besonders wichtig ist jedoch die Tatsache, dass es weiterhin Unternehmen gibt, welche durch die Akquisition von anderen Unternehmen wachsen wollen und auch die Finanzmittel dazu bereithalten. Wir erhielten in den letzten Tagen etliche Mails von seriösen, professionellen Unternehmenskäufern, die uns ausdrücklich bitten, Ihnen auch und gerade jetzt zum Verkauf stehende Unternehmen anzubieten, mit dem Hinweis, dass sie nicht auf Schnäppchenjagd sind, sondern faire Kaufpreise zahlen.

Beratung und Vorbereitung mittels moderner Technologien

Dank moderner Technologien und Medien können Verkaufsprozesse und insbesondere die Vorbereitung und Beratung effizient durchgeführt werden, ohne dass persönliche Meetings notwendig sind. Schon bisher beraten und organisieren wir häufig per Telefonkonferenz und Videotelefonie. Der Datenaustausch erfolgt, insbesondere bei der detaillierten Prüfung (Due Diligence), über hochsichere Online-Datenräume.

Wer einen Unternehmensverkauf anstrebt, den sollte die aktuelle Situation nicht davon abhalten, diesen zu planen.

Wer jetzt mit den Vorbereitungen zum Unternehmensverkauf startet, dessen Paket steht startbereit am Markt, sobald sich die Krise zu legen beginnt und erste Interessenten das Unternehmen besichtigen wollen.
Am Weg dorthin stehen wir jedem, der Fragen zu einem Unternehmenskauf oder -verkauf hat, weiterhin kostenlos für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Gerne organisieren wir auch Videokonferenzen, um Details ausführlich besprechen zu können. Auch bei Übertragungen innerhalb der Familie stehen wir mit unserer Erfahrung und unserem Know-how zur Verfügung. Vielleicht ist es jetzt die richtige Zeit einen Verkauf und eine Übergabe vorzubereiten.

Bestehende Aufträge werden weiterhin aktiv beworben und nachgefragt

Selbstverständlich werden wir - wie unsere gesamte Concess Gruppe - unsere bestehenden Aufträge auch weiterhin aktiv betreiben, es erreichen uns täglich neue Anfragen zu angebotenen Unternehmen.

Auch diese Krise wird - wie alle anderen davor - ein Ende finden und unser unternehmerisches Denken wird die wirtschaftliche Situation wieder verbessern und vorantreiben.