Startseite » Angebote » Regionales Speditionsunternehmen mit starkem Wachstumspotenzial

Regionales Speditionsunternehmen mit starkem Wachstumspotenzial

U1313

Angebot

Hervorragend am Markt etabliertes Speditionsunternehmen und Logistikdienstleister mit Wachstumspotenzial

Gruppe Kauf
Sparte Güterbeförderung
Branche Verkehr und Transport
Gründung 2000
Standort WEST Österreich
Rechtsform GmbH
Gegenstand der Transaktion Share-Deal
Umsatzgröße Rd. EUR 900 T
Kurzbeschreibung

Das Unternehmen ist bereits seit rd. zwei Jahrzehnten am regionalen Markt etabliert und sehr gut vernetzt. Mit großem Know-how im Logistikdienstleistungsbereich und mit langjährig bestehenden Partnerschaften kann das Unternehmen in einer Branche mit ständigem Wachstumsbedarf sehr erfolgreich agieren und hat sich eine entsprechend gute Marktposition erarbeitet.

Kaufpreisvorstellung EUR 650 T
Interessentenprofil
  • Unternehmen aus der Logistik-Branche mit Bedarf zur Expansion.
  • Branchenunternehmen auf der Suche nach einem zusätzlichen Standort und neuen Kunden.
  • Branchenkenner oder -einsteiger mit dem Wunsch zur Selbstständigkeit mit einem bereits sehr gut am Markt eingeführten Unternehmen und etablierten Kundennetzwerk.

zusätzliche Informationen

Kunden

Logistik-Unternehmen, Produktionsunternehmen aus dem verarbeitenden Gewerbe, Kunden aus ganz Österreich

Mitarbeiter

Ca. 10 Mitarbeiter

Stärken
  • Sehr gute, etablierte Marktposition
  • Großes Know-how im Bereich der Güterbeförderung
  • Expansionspotential aufgrund des Auftragsüberschusses
  • Nachhaltiger Ertrag und gute Planungssicherheit durch langfristige Verträge
  • Langjährige Kunden und Auftraggeber
  • Sehr guter, wachsender Standort für die Branche
  • Wenig Konkurrenz in der näheren Umgebung
  • Langjähriges, gut eingespieltes Mitarbeiter-Team
  • Moderner Fuhrpark mit sorgfältiger Instandhaltung
Immobilie

Büroräumlichkeiten und LKW-Stellplätze können übernommen werden.

Verkaufsmotiv

Keine Nachfolge

Für dieses Angebot anfragen

Fordern Sie eine ausführliche Unternehmensdarstellung an.